Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Schulungsveranstaltungen der UB Heidelberg

Sketch Engine

Inhalt: Korpuslinguistik als korpusbasierte und korpusgestützte Sprachforschung ist in allen Neuphilologien wie Germanistik, Komparatistik, Romanistik, Übersetzungswissenschaft und in allen linguistischen Teildisziplinen etabliert.
Die Sketch Engine von Adam Kilgarriff und Pavel Rychly gehört zu den international verbreitetsten Korpus-Suchmaschinen, die u.a. Word Sketches, grammatische Relationen und einen distributionalen Thesaurus verbindet. Ein Word Sketch ist eine automatische, von Korpora abgeleitete Zusammenfassung des syntaktischen und kollokationalen Verhaltens eines Wortes. Mitglieder der Universität Heidelberg haben kostenlosen Zugang zu Sketch Engine.
Die Veranstaltung (120 Min.) mit Dr.phil.cand.habil.L.Giacomini (IÜD) beinhaltet eine Einführung und praktische Übungen in Sketch Engine (90 Min.) gefolgt von einer Einführung „Wohin mit linguistischen Forschungsdaten" von Dr. S.Berberich (UB). Sie richtet sich an fortgeschrittene StudentInnen und DoktorandInnen der Neuphilologien mit Interessen im Bereich Korpuslinguistik, Morphologie und Digital Humanities.

Datum / UhrzeitTreffpunktReferentHinweisfreie Plätze
Freitag, 18.01.2019 / 14:00-16:00 Schulungsraum Ost, Lesesaal 4. OG (Triplex)Dr.phil.cand.habil.L.Giacomini (iÜD), Dr. S. Berberich (UB) 0

Zurück zur Schulungsübersicht

zum Seitenanfang