Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Impressum

Kontaktdaten

Universitätsbibliothek Heidelberg

Bankverbindungen

  • Universität Heidelberg
    Baden-Württembergische Bank
    BLZ 600 501 01
    Konto 7421 5004 36
    Anschrift der Baden-Württembergische Bank:
    Kleiner Schlossplatz 11, 70173 Stuttgart
    SWIFT/BIC: SOLADEST600
    IBAN: DE69600501017421500436

    Gebühren der Universitätsbibliothek können ab einer Höhe von 5,00 € nur auf dieses Konto überwiesen werden. Bitte geben Sie unbedingt als Verwendungszweck an: UB-Gebühren + UniID bzw. Benutzernummer. Ohne vollständigen Verwendungszweck kann Ihre Überweisung nicht zugeordnet werden.

  • Universität Heidelberg
    Sparkasse Heidelberg
    BLZ 672 500 20
    Kto. 21 911
  • Universität Heidelberg
    Postbank Karlsruhe
    (für Studenten - Semestergebühren) BLZ 660 100 75
    Kto. 13624751
    Verwendungszweck: Matrikelnummer
    SWIFT/BIC: PBNKDEFF
    IBAN: DE20660100750013624751

Die Universitätsbibliothek Heidelberg ist als zentrale Betriebseinheit eine organisatorische, rechtlich nicht selbständige Einheit der Universität Heidelberg, die als rechtsfähige Körperschaft des öffentlichen Rechts Diensteanbieter i. S. des § 2 Nr. 1 TMG ist und durch ihren Rektor vertreten wird. Vgl. daher zu Haftungsfragen, zum Urheberrecht und zum Datenschutz das Impressum der Universität.

Urheberrechtshinweis

Die auf den WWW-Seiten der Universitätsbibliothek Heidelberg veröffentlichten Inhalte (Texte, Bilder, Grafiken, Layout usw.) unterliegen dem Schutz des Urheberrechts. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung der Inhalte bedarf der vorherigen ausdrücklichen Zustimmung der Universitätsbibliothek Heidelberg. Dies gilt insbesondere für die Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen.

Haftungshinweis

Die Universitätsbibliothek Heidelberg ist als Anbieter dieser Internetpräsenz für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, verantwortlich. Durch die Nutzung des WWW-Angebots der Universitätsbibliothek Heidelberg erkennen Sie folgenden Haftungsausschluss an.

Datenschutzerklärung

Bei jedem Zugriff auf das Internetangebot der Universitätsbibliothek Heidelberg und jedem Dateiabruf werden zu statistischen Zwecken folgende Daten protokolliert und ausgewertet:

  • Datum
  • Uhrzeit
  • auf die ersten drei Bytes reduzierte IP-Adresse
  • aktuell abgerufenes Dokument
  • vorheriges abgerufenes Dokument (ohne Request-Parameter)
  • Größe der Datei (in Bytes)
  • HTTP Status Code

Personenbezogene Nutzerprofile können durch die reduziert gespeicherte IP-Adresse nicht gebildet werden.

Beim Aufruf von Seiten, für die eine Anmeldung erforderlich ist, wird ein Session-Cookie gesetzt, das die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festhält und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. In späteren Browser-Sitzungen steht diese Information nicht mehr zur Verfügung. Ein Personenbezug ist ausgeschlossen. Darüber hinaus werden für Personalisierungsfunktionen einzelner Dienste (z. B. Heidi-OPAC, Dokumentenserver EPrints) Cookies verwendet, die auch nach Ende der Browser-Sitzung auf den Client-Rechnern erhalten bleiben. Beim Einsatz dieser Cookies werden keine personenbezogenen Daten verarbeitet.

Die Universitätsbibliothek Heidelberg übernimmt keine Verantwortung für die Inhalte oder für die Privacy Policies externer Ressourcen.

Die Universitätsbibliothek Heidelberg nutzt im Rahmen ihrer Teilnahme an der Deutschen Bibliotheksstatistik ein Verfahren zur Zählung der Besuche auf ihrer Internetseite. Beim Aufruf der Homepage und der Katalogseite („Heidi“) werden eine Kennung der Bibliothek und der betreffenden Seite, der Zeitpunkt des Aufrufs und eine Signatur des aufrufenden Rechners gespeichert. Die Signatur wird mittels einer Einwegfunktion aus IP-Adresse, Browserkennung und Proxy-Information gebildet. Die Erhebung, Speicherung und Auswertung dieser Daten erfolgt in pseudonymisierter Form, d.h. die Signatur ist nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Speicherung insbesondere der IP-Adresse findet nicht statt. Die pseudonymen Einzeldaten werden nach spätestens 24 Stunden aufsummiert und damit anonymisiert.

Die gespeicherten Daten werden statistisch ausgewertet, um unsere Internetseite bedarfsgerecht zu gestalten und weiterzuentwickeln. Die Daten werden nur zu diesem Zweck genutzt und im Anschluss an die Auswertung gelöscht.

Mit der technischen und organisatorischen Umsetzung des Verfahrens ist die Hochschule der Medien Stuttgart beauftragt. Sie hat das Verfahren nach den Maßgaben der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutzgesetze und des Telemediengesetzes (TMG) entwickelt und sich zu deren Einhaltung verpflichtet.

Sie haben die Möglichkeit, der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der vorbezeichneten Daten Ihrer Besuche zu dem genannten Zweck zu widersprechen. Klicken Sie dazu bitte auf den folgenden externen Link: http://dbspixel.hbz-nrw.de/widerspruch.html

zum Seitenanfang