Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Informationen zur Heidelberger Universitätsbibliographie

Wer sollte seine Publikationen melden ?

Als Mitglied der Universität Heidelberg sollten Professoren, Dozenten, Wissenschaftliche Mitarbeiter, Doktoranden und Habilitanden ihre Publikationen an die Heidelberger Universitätsbibliographie melden.

Welche Publikationen können gemeldet werden ?

Für die Heidelberger Universitätsbibliographie sollten ausschließlich bereits veröffentlichte Publikationen gemeldet werden. Bei elektronischen Publikationen sollte die dauerhafte Verfügbarkeit im Internet gewährleistet sein.

Wie können Publikationen gemeldet werden ?

Die Meldung der Publikation erfolgt über ein Webformular. Dabei ist sowohl eine Einzelerfassung als auch ein Import von Literaturzitaten möglich, die bereits in einem der folgenden Formate vorliegen: Endnote (Tagged), RIS, Web of Science-Export (Endnote), BibTeX, Open XML Bibliography und Pubmed XML. Außerdem können Literaturzitate automatisch durch Angabe einer DOI oder einer Pubmed ID übernommen werden. Sollten Sie weitere Importmöglichkeiten, ggf. auch Schnittstellen zu bereits vorhandenen universitären Systemen wünschen, können Sie uns gerne Brief kontaktieren.

Wie werden die Publikationen nachgewiesen/verzeichnet ?

Die Heidelberger Universitätsbibliographie strebt eine möglichst vollständige Erfassung der Heidelberger Publikationen mit hochwertigen bibliographischen Daten an. Nach der Meldung werden die bibliographischen Daten von Bibliothekaren der Heidelberger Bibliotheken im Südwestdeutschen Bibliotheksverbund (SWB) erfasst und in HEIDI, dem Katalog der Bibliotheken der Universität Heidelberg, nachgewiesen.

Wie können Browsinglisten in einer Homepage integriert werden ?

Imperia

Die Literaturlisten aus heiBIB können in mit dem Redaktionssystem Imperia gepflegte Websites nahtlos integriert werden: heiBIB-Literaturlisten in Imperia
Bei Fragen zur Imperia-Integration der Literaturlisten aus heiBIB wenden Sie sich bitte an Brief Team-Online Info.

Integration in andere Content Management Systeme

Die Literaturlisten sind nicht für die Weiterverarbeitung der Zitate (z.B. in Literaturverwaltungsprogrammen etc.) gedacht. Verwenden Sie hierzu die Recherche- und Exportmöglichkeiten von HEIDI.

Die Technischen Informationen zur Integration von heiBIB in eigene Websites beschreiben auch die Einbindung in eigene Nicht-Imperia-Websites.

zum Seitenanfang