Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Fachbezogene Informationen
Fachinformationsdienst Kunst

Die Universitätsbibliothek Heidelberg betreut seit weit über 70 Jahren im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten, kooperativen Systems der überregionalen Literaturversorgung den Sammelschwerpunkt „Mittlere und Neuere Kunstgeschichte bis 1945 und Allgemeine Kunstwissenschaft”. Auftrag ist das umfassende und spezielle Sammeln gedruckter und elektronischer Medien zu diesem Fachgebiet. Um der kunstwissenschaftlichen Fachcommunity ein zeit- und medienübergreifendes Informationsangebot anbieten zu können betreibt die UB Heidelberg seit 2005 mit verschiedenenen Partnern die Virtuelle Fachbibliothek „arthistoricum.net“, seit 2012 zusammen mit der SLUB Dresden.

Im Rahmen des neuen DFG-Programms „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ bauen die UB Heidelberg und die SLUB Dresden ihre bestehenden Angebote aus und präsentieren sie über die gemeinsame Plattform „arthistoricum.net – Fachinformationsdienst Kunst“. Heidelberg zeichnet dabei weiter für den Schwerpunkt „Mittlere und Neuere Kunstgeschichte bis 1945 und Allgemeine Kunstwissenschaft” verantwortlich, die SLUB Dresden für den Schwerpunkt „Kunst ab 1945, Fotografie, Industriedesign und Gebrauchsgrafik“.

Über den Fachinformationsdienst Kunst

Literatursuche und -bestellung

Internetquellen

Elektronisches Publizieren im Open Access

Elektronische Volltexte und Datenbanken

zum Seitenanfang