Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Vitrinenausstellung – Schriften des Marsilius-Kollegs

Haus Buhl

Das Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg schafft Kommunikation zwischen den Wissenschaftskulturen

Die Schriftenreihe des Marsilius-Kollegs kann seit September in der Universitätsbibliothek in den Vitrinen auf dem Weg zur Ausleihstelle betrachtet werden.Das breite inhaltliche Spektrum der Reihe reicht von „Kreativität im Alter“ über „Verantwortlichkeit – nur eine Illusion?“ bis zu „Das Unbestimmte und das Bestimmte“. Die Bände zeigen, wie lohnend der Dialog zwischen den Wissenschaftskulturen sein kann.

Diese Veröffentlichungen sind eine wissenschaftliche Buchreihe des Marsilius-Kollegs, die im Universitätsverlag Winter Heidelberg seit 2009 erscheint. Hier werden u. a. Marsilius-Vorlesungen, Dokumentationen der Marsilius-Akademien oder anderer Tagungen des Marsilius-Kollegs sowie umfangreichere Manuskripte der Fellows publiziert. In der Reihe „Schriften des Marsilius-Kollegs“ sind sechs Bände erschienen, drei Bände werden in Kürze veröffentlicht.

Für kürzere wissenschaftliche Texte, die im Marsilius-Kolleg erschienen sind, wurde im Sommer 2012 das Online-Journal Forum Marsilius-Kolleg eingerichtet. Hier werden in loser Abfolge Aufsätze, Essays, Berichte, Rezensionen, Arbeits-, Diskussions- oder Thesenpapiere veröffentlicht. Damit sollen die wissenschaftlichen Ergebnisse des Marsilius-Kollegs sowohl der universitären als auch der breiteren Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Das Marsilius-Kolleg soll Wissenschaftler/innen aus verschiedenen Wissenschaftskulturen am Standort Heidelberg zusammenführen. Im Mittelpunkt steht dabei die forschungsbezogene Vernetzung zwischen Geistes-, Rechts- und Sozialwissenschaften einerseits und den Natur- und Lebenswissenschaften andererseits.

Links:

zum Seitenanfang