Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek
Kontakt

Allgemeine Kontaktadresse

publikationsfonds@ub.uni-heidelberg.de

Publikationsfonds

Dr. Jochen Apel
Universitätsbibliothek Heidelberg
Postfach 105749
69047 Heidelberg
Tel: +49 (0) 6221-54-4249

Brief E-Mail

Publikation in Springer Zeitschriften OA

Dr. Georg Schwesinger
Universitätsbibliothek Heidelberg
Postfach 105749
69047 Heidelberg
Tel: +49 (0)6221 54-4267

Brief E-Mail

Information für Mitglieder der Universität Heidelberg zum Publizieren in Zeitschriften des Springer Nature Verlags

Die Universität Heidelberg ist dem bundesweiten Vertrag mit Springer Nature beigetreten, der vom DEAL-Konsortium verhandelt wurde. Damit haben Sie als Mitglied der Universität Heidelberg Zugriff auf den Großteil des elektronischen Zeitschriftenangebots des Verlags Springer Nature.

Außerdem können Sie Ihre Fachartikel im Rahmen des Vertrags Open Access publizieren (ausgenommen sind hierbei die Nature-Zeitschriften). Ihre Artikel werden dabei unter einer offenen Lizenz veröffentlicht, vorzugsweise der CC-BY Lizenz.

Weitere Informationen zur Lizenzvergabe in OA Zeitschriften finden Sie hier.
Detaillierte Informationen zu allen Typen von CC Lizenzen finden Sie hier.

Für alle Veröffentlichungen fallen im Rahmen des DEAL-Vertrags mit Springer Nature Kosten an, die je nach Publikationsweg unterschiedlich abgerechnet werden. Es gibt folgende zwei Wege der Publikation:

  • Hybrid Open Access oder „Springer Open Choice“
    Hybrid Open Access ist das Modell für Zeitschriften, in denen sowohl Open Access als auch hinter einer Paywall veröffentlicht werden kann (Subskriptionsmodell). Sollte der Corresponding Author der Universität Heidelberg angehören, so sind die Kosten für Open Access über den Vertrag der Universität abgedeckt. Für die Autorinnen und Autoren entstehen dabei bis auf Weiteres keine zusätzlichen Publikationskosten. Um sicherzustellen, dass Ihr Artikel tatsächlich ohne Beschränkung zugänglich ist, wählen Sie bitte im Verlauf des Einreichungsprozesses die Option „Springer Open Choice“.
    Weitere Autoreninformationen zu „Springer Open Choice“ finden Sie hier.
  • Gold Open Access bei "Springer Open" und BMC
    Gold Open Access bedeutet, dass die Zeitschrift ausschließlich Open-Access-Artikel veröffentlicht. Mitglieder der Universität Heidelberg erhalten als Corresponding Author ab dem 01.08.2020 einen Rabatt von 20 Prozent auf die regulären Publikationsgebühren für „Springer Open“ und BMC Journale. Für alle Gold-Open-Access-Zeitschriften gilt nach aktuellem Stand die Regelung einer Begrenzung der Publikationsgebühr (APC) auf max. 2.900 Euro (netto), falls die APC auch nach Abzug des Rabatts noch über 2.900 Euro liegen sollte (diese Regelung trifft z.B. auf Nature Communications zu). Die Publikationskosten für Gold-Open Access Zeitschriften werden zentral über die UB abgewickelt und den Autoren anschließend via UB in Rechnung gestellt (Bruttokosten). Es erfolgt keine zentrale Finanzierung der Kosten.
    Weitere Informationen zur Publikation im Gold Open Access bei „Springer Open“ finden Sie hier. Weitere Informationen zur Publikation im Gold Open Access bei BMC finden Sie hier.

Die Laufzeit des Vertrages mit Springer Nature beträgt zunächst 3 Jahre und endet zum 31.12.2022.

zum Seitenanfang