Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Das Bibliothekssystem der Universität Heidelberg in Zahlen

Stand: Januar 2021

Zahl der Bibliotheken
(UB + Dezentrale Bibliotheken)
40
UB und 8 Bibliotheken mit über 100.000 Bänden
Personal 179 Stellen

Gesamtbestand in Medieneinheiten

Stand: Januar 2021

Universitätsbibliothek 3,2 Mio.
Dezentrale Bibliotheken 2,9 Mio.
insgesamt 6,1 Mio.
Laufend gehaltene gedruckte
Zeitschriften und Zeitungen
6.400
Elektronische Zeitschriften im Universitätsnetz 143.027
Datenbanken im Universitätsnetz 3.865
E-Books im Universitätsnetz 722.735
Dokumente auf den
hauseigenen Open-Access-Servern
158.403
Eigendigitalisate im Open-Access 7.993.549 Seiten online
Objekt- und Multimediadatenbank 628.018 digitale Objekte

Strukturdaten der UB

Bestand
(01.01.2021)
3,2 Mio. Bände, davon
  • rd. 980.000 Bände (ca. 350.000 Titel)
    gedruckter Altbestand bis 1900;
  • rd. 500.000 Non-Book-Materialien,
  • außerdem rund 6.900 Handschriften,
  • rd. 1.800 Inkunabeln,
  • 110.600 Autographen; Sammlung alter Karten, graphischer Blätter, Zeichnungen und Photographien;
  • 3.152 laufend gehaltene gedruckte Zeitschriften und Zeitungen;
  • 143.027 E-Journals,
  • 3.865 Datenbanken und
  • 722.735 E-Books im Campus-Netz
Zugang (2020) rd. 36.200 Bücher und Zeitschriften,
rd. 400 Non-Book-Medien,
rd. 134.000 digitale Medien
Lese- und Arbeitsplätze
  • 1.118 in der Hauptbibliothek, davon 131 mit PCs ausgestattete EDV-Arbeits- bzw. Rechercheplätze.
  • 317 in der Zweigstelle, davon 35 mit PCs ausgestattete EDV-Arbeits- bzw. Rechercheplätze;
  • weitgehend flächendeckendes W-LAN-Netz
Aktive Benutzer
des gedruckten und
elektronischen Bestands
(01.01.2021)
rd. 43.500
Entleihungen
(im Jahr 2020)
rd. 940.000
Besucher
(im Jahr 2020)
rd. 1,1 Mio.
Zugriffe auf die E-Bibliothek
(im Jahr 2020)
rd. 22,5 Mio., darin 13 Mio. Zugriffe auf im Open Access bereitgestellte Angebote auf den eigenen Servern

zum Seitenanfang