Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Subito für Fachinformationsdienst-Literatur

Recherche und Bestellung bei subito

Die Universitätsbibliothek Heidelberg pflegt im Kontext des Fachinformationsdienst Kunst - arthistoricum.net die Sammelschwerpunkte „Mittlere und Neuere Kunstgeschichte bis 1945 und Allgemeine Kunstwissenschaft”, im Fachinformationsdienst Altertumswissenschaften - Propylaeum die Sammelschwerpunkte „Ägyptologie” und „Klassische Archäologie” sowie im Fachinformationsdienst Asien - CrossAsia den Sammelschwerpunkt "Südasien". Literatur zu diesen Sammelschwerpunkten liefern wir Ihnen im Rahmen des Dokumentlieferdienstes Subito innerhalb Deutschlands, der Schweiz, Österreichs und Liechtensteins direkt auf den Schreibtisch. Sie müssen sich hierzu bei Subito registrieren.

Kundengruppen bei subito

Kunden aus anderen Ländern geben ihre Bestellung bei ihrer Heimatbibliothek auf, die diese dann über den „subito Library Service” abwickeln kann. Bitte beachten Sie diesbezüglich die subito-Informationen zu den verschiedenen Kundengruppen.

Der bislang an der UB Heidelberg betriebene SSG-S-Dienst ist eingestellt.

Bestellbare Materialien

Bestellbar sind für die oben genannten Fächer Aufsätze und ab dem Jahr 1900 erschienene Bücher. Materialien, die aufgrund ihres Formats, ihrer Beschaffenheit oder ihres Werts nur in den Räumen der Bibliothek benutzt werden dürfen, können nur über den konventionellen Fernleihverkehr zur Nutzung im Lesesaal Ihrer Universitäts- oder Stadtbibliothek zur Verfügung gestellt werden.

Kosten

Der Dokumentlieferdienst Subito ist kostenpflichtig. Mit der Bestellung verpflichtet sich der/die Auftraggeber/in, die Kosten gemäß der aktuellen Preistabelle zu übernehmen und die einschlägigen urheberrechtlichen Bestimmungen zu beachten.

Kontakt

Ingrid Surger
Telefon: 06221/54-2587
Telefax: 06221/54-2548
E-Mail: Brief Subito-Lieferdienst

zum Seitenanfang