Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Open Access Publizieren: Publikationsfonds

Logo Open Access Im Rahmen der DFG-Förderlinie „Open Access Publizieren“ unterstützt die Universität Heidelberg Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die Artikel in Open-Access-Zeitschriften publizieren, durch einen Publikationsfonds. Aus dem Fonds können Mittel zur Begleichung von Publikationsgebühren beantragt werden. Der Fonds wurde erstmals im Jahr 2014 eingerichtet. Bewirtschaftet wird das Angebot von der Universitätsbibliothek Heidelberg. Mit dem Publikationsfonds soll das Open-Access- Publikationsmodell weiter gefördert und entsprechende nachhaltige Strukturen an der Universität etabliert werden.

Das Angebot wurde jährlich verlängert und läuft auch 2017/18 weiter.

Weitere Informationen zu den Fördervoraussetzungen, dem Verfahren zur Kostenübernahme sowie Ansprechpartner für Rückfragen finden Sie auf der Website zu diesem Angebot: http://publikationsfonds.uni-hd.de


Förderer: Deutsche Forschungsgemeinschaft

Laufzeit: 01.01.2017 - 31.12.2018

Kontakt in Heidelberg: Brief Dr. Jochen Apel.


Zur Übersicht der Drittmittelprojekte

zum Seitenanfang