Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Heidelberger Totentanz
Öffnungszeiten des Handschriftenlesesaals

Mo – Do: 8.30 – 17.00
Fr: 8.30 – 15.30

Bitte beachten Sie:

Wegen eines Vortrags schließt der Handschriftenlesesaal am 24.07. bereits um 14.00 Uhr.

Nutzung

Handschriften und Alte Drucke

Die Abteilung „Handschriften und Alte Drucke“ verwaltet die wertvollen historischen Bestände der Universitätsbibliothek Heidelberg. Hierzu gehören Handschriften, Urkunden, Nachlässe, Inkunabeln (Drucke bis 1500), alte Drucke bis 1700 und wertvolle Drucke späterer Zeit, die Graphische Sammlung sowie weitere Sondersammlungen.

Weitere Informationen i

zum Seitenanfang