Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Öffnung der Ausleihstellen in der Hauptbibliothek Altstadt und der Zweigstelle Neuenheim

Die Ausleihstellen, Informationszentren und Lesesäle in der Hauptbibliothek Altstadt und in der Zweigstelle Neuenheim sind unter Einschränkungen zu den regulären Öffnungszeiten wieder geöffnet. Für die Lesesäle gilt eine Obergrenze von 220 Personen in der Hauptbibliothek und 90 Personen in der Zweigstelle. Das Multimediazentrum (MMZ) in der Hauptbibliothek bleibt vorerst geschlossen.

Die Regelungen zur Öffnung der Ausleihstellen im Überblick

Wer seine Bücher zurückgeben möchte, kann dies am Rückgabeschalter tun. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Bücher zu dritten Verlängerung vorzulegen und Gebühren zu bezahlen. Sie können bestellte Bücher abholen und Bücher aus den Freihandbereichen ausleihen.

Die erweiterten Angebote für Mitglieder der Universität Heidelberg stehen weiterhin zu Verfügung.

  • Gebühren und Leihfristen

    Bis zum 30.05.2020 werden keine neuen Gebühren erhoben. Alle Medien, deren Leihfristen bereits jetzt abgelaufen sind oder bis zu diesem Zeitpunkt ablaufen, müssen spätestens bis zu diesem Datum abgegeben werden, um Säumnisgebühren zu vermeiden. Ab dem 31.05.2020 wird das normale Säumnisgebührenverfahren wieder in Betrieb sein. Für neu ausgeliehene Bücher gelten die regulären Leihfristen.
  • Gebührenzahlung

    Bitte zahlen Sie Gebühren möglichst bargeldlos, indem Sie diese entweder mit dem Studierendenausweis, der Campuscard oder per Überweisung begleichen.
  • Bestellungen

    Bestellungen aus den geschlossenen Magazinen sind ab Montag, 27.04. um 12.50 Uhr über den Onlinekatalog HEIDI wieder möglich, bestellte Medien können zu den angegebenen Bereitstellungszeiten ab Dienstag, 28.04. abgeholt werden. Ebenso können die Bestände der Campusbibliothek Bergheim und der CATS-Bibliothek wieder in die Hauptbibliothek Altstadt bestellt werden. Medien, die vor der Schließung bestellt wurden und nicht mehr abgeholt werden konnten, bleiben für 10 Öffnungstage nach der Wiedereröffnung abholbar. Der Abholzeitraum für neu bestellte Medien wurde ebenfalls auf 10 Öffnungstage verlängert.
  • Freihandbereiche und Selbstabholbereich der Hauptbibliothek Altstadt

    Das Betreten der Freihandbereiche und des Selbstabholbereichs in der Altstadt ist ab Dienstag, 28.04. wieder möglich.
  • Vormerkungen

    Bestehende Vormerkungen bleiben erhalten, neue Vormerkungen sind möglich.
  • Neuanmeldungen

    Neuanmeldungen für externe Nutzer sind bis auf Weiteres nicht möglich. Universitätsangehörige können sich auf den üblichen Wegen anmelden.
  • Fernleihe

    Der Fernleihservice wird ab dem 11.05. wieder angeboten. Da jedoch nicht alle Bibliotheken bereits wieder Fernleihen liefern, kann es zu Lieferverzögerungen und Stornierungen kommen. Bitte denken Sie daran, dass die Bearbeitungsgebühr für die Fernleihbestellung auch im Falle der Nicht-Lieferung zu bezahlen ist.
  • Rückgabe

    Die Rückgabe unserer Medien ist in der Ausleihe der Hauptbibliothek Altstadt und in der Zweigstelle Neuenheim möglich. Falls Sie Bücher nicht persönlich bei uns abgeben können, besteht auch die Möglichkeit diese an die folgende Adresse zu senden:

    Universitätsbibliothek Heidelberg
    Ausleihe
    Plöck 107 - 109
    69117 Heidelberg

    Bitte beachten Sie, dass bei unversichertem Versand Sie das Versandrisiko tragen, d.h. im Falle eines Postverlusts haften, und dass die Sendung spätestens am Tag des Leihfristendes bei uns eintreffen muss, damit keine Säumnisgebühren anfallen.
zum Seitenanfang