Leingarten-Großgartach

Quellennamen: Gardaha, Gardaher marca, Gardaro marca, Gartaha
Koordinaten: Latitude: 49.1464, Longitude: 9.11694  OpenStreetMap   
Zusatzinformation: [b], w. Heilbronn/Nk., G: Leingarten, LK Heilbronn

Erwähnungen im Lorscher Codex

JahrUrkundeBlattSpalteBezeichnungGauZum Nachweis
3655212rbCL III 3655 (Eisisheim (Heilbronn)/Obereisisheim/Untereisisheim/ Böllinger Hof (Heilbronn)/ Schwaigern (Heilbronn)/ Dietrichshausen (Schwaigern) [w]/ Eisisheim (Heilbronn)/ Böckingen (Heilbronn)/ Weilheim (Stuttgart))Gartachgau/Alemannengau
7662774167vbCL II 2774 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 22. Nov. 766)Gartachgau
7673490205rbCL II 3490 (Gartaher marca (in Gemarkung Gartach; Leingarten - Großgartach w. Heilbronn? - Neckargartach nw. Heilbronn?) und Isinsheim (Eisisheim; O.-, U.-; n. Heilbronn a. N.), 11. Nov. 767)Gartachgau
7692777167vbCL II 2777 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 1. März 769)Gartachgau
7712782168raCL II 2782 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 17. Dez. 771)Gartachgau
7712786168rbCL II 2786 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 1. Jun. 771)Gartachgau
7722781168raCL II 2781 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 3. Jun. 772)Gartachgau
7722789168rbCL II 2789 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 26. März 772)Gartachgau
7743491205rbCL II 3491 (Gartaher marca (in Gemarkung Gartach; Leingarten - Großgartach w. Heilbronn? - Neckargartach nw. Heilbronn?), 12. Jun. 774)Gartachgau
7762794168vaCL II 2794 (Böllinger Hof (Heilbronn), 27. Jul. 776)Gartachgau
7772778168raCL II 2778 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 19. Okt. 777)Gartachgau
7782793168vaCL II 2793 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 25. Nov. 778)Gartachgau
7802773167vbCL II 2773 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 24. Dez. 780)Gartachgau
7802776167vbCL II 2776 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 7. Febr. 780)Gartachgau
7802791168vaCL II 2791 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 18. Sept. 780)Gartachgau
7802792168vaCL II 2792 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 7. Febr. 780)Gartachgau
7853489205rbCL II 3489 (Gartaher marca (in Gemarkung Gartach; Leingarten - Großgartach w. Heilbronn? - Neckargartach nw. Heilbronn?), 22. Sep. 785)Gartachgau
788134vaCL I 13 (Schenkung der Äbtissin Hiltisnot vom Kloster Baum-Erlenbach im Brettachgau)
7882772167vbCL II 2772 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 23. Mai 788)Gartachgau
7882788168rbCL II 2788 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 28. Mai 788)Gartachgau
7902795168vaCL II 2795 (Richen (Eppingen), 24. Mai 790)Gartachgau
7912752166vbCL II 2752 (Frankenbach (Heilbronn)/Leingarten-Großgartach oder Neckargartach (Heilbronn) (?), 21. Okt. 791)Gartachgau
7912779168raCL II 2779 (Eisesheim/Ober-Eisesheim/Unter-Eisesheim (Heilbronn)/Neckarsulm (Heilbronn), 25. Jun. 791)Gartachgau
797/7982780168raCL II 2780 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 797/798)Gartachgau
7973488205rbCL II 3488 (Gardaher marca (in Gemarkung Gartach; Leingarten - Großgartach w. Heilbronn? - Neckargartach nw. Heilbronn?), 11. Apr. 797)Gartachgau
7982787168rbCL II 2787 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 20. Mai 798)Gartachgau
8243487205raCL II 3487 (Gardaher marca (in Gemarkung Gartach; Leingarten - Großgartach w. Heilbronn? - Neckargartach nw. Heilbronn?), 13. Aug. 824)Gartachgau
8282790168vaCL II 2790 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 24. Jun. 828)Gartachgau
8352784168rbCL II 2784 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 24. Jul. 835)Gartachgau
8432783168raCL II 2783 (Widegavenhusa (Frankenbach (?)) [w] , 9. März 843)Gartachgau
8532785168rbCL II 2785 (Sontheim (Heilbronn) oder in Sontheim aufgegangener Ortsteil oder Wüstung bei Sontheim oder Schwaikheim (Waiblingen) (?), 24. März 853)Gartachgau
881/8822775167vbCL II 2775 (Leingarten-Großgartach (Heilbronn), 881/882)Gartachgau