Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Schulungsveranstaltungen der UB Heidelberg

Urheberrecht für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Forschende und Lehrende

Inhalt:

Sie zitieren in Ihrer wissenschaftlichen Arbeit fremde Materialien (z. B. Texte, Bilder, Grafiken)? Sie sind an der möglichst umfassenden Verbreitung Ihrer wissenschaftlichen Erkenntnisse interessiert? Sie möchten fremde Werke in Ihrer Lehrveranstaltung verwenden? Das Urheberrecht spielt eine bedeutende Rolle in der täglichen Arbeit eines jeden Wissenschaftlers, der zitiert, verbreitet, vervielfältigt, veröffentlicht und damit urheberrechtlich geschützte Werke nutzt und selbst kreiert. Diese Veranstaltung führt in für die wissenschaftliche Praxis relevante urheberrechtliche Regelungen ein und vermittelt grundlegende Kenntnisse anhand konkreter Anwendungsfälle.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen des Urheberrechts für WissenschaftlerInnen (Was genau schützt das Urheberrecht (Werk i. d. UrhG)?, Welche Rechte haben Sie als Urheber?, etc.)
  • Umgang mit fremdem geistigen Eigentum im Rahmen der eigenen Forschung und Lehre (gesetzlich erlaubte Nutzungen für Unterricht und Wissenschaft, insbesondere §§ 60 a, c und d UrhG)
  • Publikation, Vervielfältigung und Verwertung eigener Forschungsergebnisse (§§ 31 ff. UrhG, Verlagsgesetz, OA-Lizenzen)

Datum / UhrzeitTreffpunktReferentHinweisfreie Plätze
Dienstag, 07.08.2018 / 11:15-12:45 Schulungsraum West, Lesesaal 4. OG (Triplex)Ulrike Fälsch, LL.M. 14 anmelden

Zurück zur Schulungsübersicht

zum Seitenanfang