Zitierrichtlinie nach DIN 690

Zitierrichtlinie nach DIN 690

Zur Verbesserung der fachlichen Kommunikation, des inhaltlichen Verständnisses und der Beschaffung von Quellenmaterial hat das Deutsche Institut für Normung e.V. Zitierregeln vereinheitlicht und standardisiert. Diese Regeln sind 2013 in der Norm DIN 690:2010, "Information und Dokumentation - Richtlinien für Titelangaben und Zitierung von Informationsressourcen" veröffentlicht worden. Sie verfolgen das Ziel, Dokumente zu identifizieren, um sie leicht beschaffen zu können. Im Vergleich zur letzten Versionen (1983) wurde besonders das Kapitel über Internetreferenzen überarbeitet, das in den vergangenen Jahrzehnten erheblich an Bedeutung als inhaltliche Quelle gewann.

Diese Norm bietet für die häufigsten Publikationstypen komplette bibliographische Beschreibungsmuster an. Neben der DIN-Norm gibt es weitere Zitierrichtlinien einzelner Wissenschaftsdisziplinen und Verlage (vgl. Kapitel 8.3).