Gemeinschaftliches Arbeiten

Dokumente teilen und gemeinsam bearbeiten

Will man zusammen nicht nur Themen diskutieren und Projekte planen, sondern auch gemeinsam an Dokumenten arbeiten. Präsentationen erstellen oder Publikationen verfassen, bietet das Web 2.0 ebenso einige Möglichkeiten. Verschiedene Plattformen und Webdienste ermöglichen das Teilen und Bearbeiten von unterschiedlichen Medien und Dateiformaten. Durch das dezentrale Speichern ist die Bearbeitung von verschiedenen Standorten aus und die gemeinsame Erstellung von Präsentationen, Berichten oder Projekten möglich.

Am bekanntesten dürfte wohl Google Drive sein – hiermit kann man Dokumente gemeinsam in Echtzeit verfassen. Dropbox bietet die Möglichkeit eines komfortablen Datenmanagements. Man kann Dokumente hochladen und sie mit anderen teilen. Die Dokumente können dann von allen genutzt und bearbeitet werden und werden wechselseitig synchronisiert.

  Dropbox Google Drive

Einsatzmöglichkeiten

im Studium

Online-Backup von wichtigen Dateien, Zugriff von unterschiedlichen Rechnern, Zugriff von Teammitgliedern auf dieselbe aktuelle Datei in einem geteilten Ordner Erstellung von schriftlichen Arbeiten, Zusammenfassungen, Präsentationen, Echtzeitbearbeitung von Dokumenten im Team
Vorteile 30 Tage Backup der Dateien auf Server,Native Anwendung mit Offline-Synchronisation für fast alle Betriebssysteme

Real Time Collaboration

 

Kollaboratives Schreiben

Der Webdienst bietet neben einem Office Programm u.a. folgende Komponenten an: Organizer, Kalender, Projektmanagement, Wiki, CRM-Programm zum Verwalten und Pflegen von Kundenkontakten

Webbasierter Editor zur kollaborativen Bearbeitung von Texten

Etherpad erlaubt es mehreren Personen, in Echtzeit einen Text zu bearbeiten, wobei alle Änderungen sofort bei allen Teilnehmern sichtbar werden.  Etherpad verfüg außerdem über eine Chatfunktion