8. Informationsverwaltung

Informationsverwaltung

Tobias hat viel recherchiert und gelesen, seine Laborexperimente durchgeführt und ausgewertet und möchte jetzt mit dem Schreiben seiner Bachelor-Arbeit beginnen. Am Institut für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie (IPMB) gibt einen Leitfaden zur Erstellung von Protokollen, Bachelor- und Masterarbeiten  – da wirft er auf jeden Fall vor dem Schreiben noch einen Blick hinein.

Wichtig bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit ist, von Anfang an sorgfältig mit den Quellenangaben und Zitaten umzugehen. Das erspart am Ende viel Extraaufwand, die richtigen Stellen in der Literatur wiederzufinden, manchmal ist das sogar unmöglich.

Gegen das Urheberrecht zu verstoßen, indem du Quellen/Zitate nicht kennzeichnest, kann deine wissenschaftliche Arbeit gefährden, oder sogar strafrechtlich verfolgt werden!

Du solltest wissen, was und auch wie zitiert werden muss. Bei der Verwaltung deiner Literatur können dich Literaturverwaltungsprogramme unterstützen. Es braucht am Anfang etwas Einarbeitungszeit - diese aber lohnt sich! Wenn du das Programm einmal beherrschst, sparst du dir viel Arbeit!

  Dauer: 10 Minuten

 

 

 

Lernziele

Wenn du dich mit diesem Modul beschäftigt hast:

  • bist du dir der Notwendigkeit des korrekten wissenschaftlichen Zitierens bewusst.
  • weißt du was und auch wie du zitieren musst.
  • kennst du den Nutzen von Literaturverwaltungsprogrammen wie Endnote und Mendeley.