Webdienste

Webdienste

Um einen Überblick über die aktuellen Geschehnisse zum Thema zu behalten, gibt es sog. Alerting Dienste. Am geläufigsten sind wahrscheinlich Newsletter, die man abonnieren kannst.

RSS-Feeds

Über sogenannte RSS-Feeds (RSS: Really Simple Syndication) kannst du dir von vielen Internetseiten Neuigkeiten abonnieren. Du erhältst die wichtigsten Schlagzeilen von zuvor ausgewählten Webseiten automatisch. Viele Kataloge, Datenbanken, Weblogs bieten mittlerweile diesen Dienst an. So kannst du dich zeitsparend über neue Beiträge auf verschiedenen Webseiten informieren, ohne diese Seiten ständig zu besuchen. Voraussetzung dafür ist, dass man den RSS-Feed zuvor abonniert. In den gängigen Web-Browsern geschieht das über das RSS-Symbol:

           http://www.yootheme.com

Es gibt verschiedene Möglichkeiten RSS-Feeds zu abonnieren (Feedreader):

Wie abonniere ich einen RSS-Feed:

Probiere es doch selber aus – Suche nach einem interessanten Blog und abonniere diesen als RSS-Feed; oder auch eine interessante Such in einer Datenbank.

Weitere Dienste
 
Zunehmend wichtiger im Verbreiten von Aktuellem werden Weblogs auch für den wissenschaftlichen Bereich: Diese werden sowohl von Privatpersonen als auch von Institutionen betrieben. Da die Zeit, die einem für die Informationsaufnahme zur Verfügung steht, nicht unbegrenzt ist, empfiehlt es sich, die unterschiedlichen Informationsquellen wohlüberlegt auszuwählen und zu sortieren.
 
Das Internet bietet sehr viele Möglichkeiten, sich über ein Thema zu informieren - so viele, dass man leicht den Überblick verlieren kann. Es gibt verschiedene Tools und Möglichkeiten, die dir helfen auf dem Laufenden zu bleiben und immer über aktuelle Themen und Diskussionen informiert zu sein.