Pearl-Finding-Growing

Pearl-Finding-Growing

Am Anfang der Pearl-Finding und -Growing-Strategie steht ein unpräziser Sucheinstieg. Ziel ist es, Treffer zu finden, deren Auswertung (Schlagwortermittlung) für eine gezielte Suche genutzt werden kann. Über eine punktuelle Suche (z.B. in HEIDI im Feld „Freitext") werden relevante Suchbegriffe aufgefunden bzw. Schlagwörter über einschlägige Treffer ermittelt.


Pearl-Finding (punktuelle Suche)
Zuerst muss eine „Perle" gefunden werden, d.h. ein Schlagwort, mit dem thematisch passende Dokumente gefunden werden können, die wiederum weitere Perlen liefern.
Der erste Schritt ist der unsystematische Einstieg über eine Google-ähnliche Suche, die mit Begriffen des Themas im Feld „Freitext" durchgeführt wird.
Beispiel: Sie suchen Literatur zum Thema "Referate schreiben".
Es werden gleichzeitig die Kriterien Titel(-stichworte), Autor, Körperschaft, Jahr und Schlagwort durchsucht. Sie erhalten Treffer, die zufällig im Titel oder anderen Kategorien die eingegebenen Begriffe enthalten.

Sie erhalten folgende Treffer:
Nun wählen Sie einen thematisch passenden Treffer und sichten die dort genutzten Schlagworte. Wie Sie wissen, gelangen Sie durch Klick auf den Titel zur Detailansicht, wo Sie die „Perlen" finden, mit denen Sie weitersuchen können.