Literatur verwalten

Literatur verwalten

Die Nutzung eines Literaturverwaltungsprogramms ist immer dann sinnvoll, wenn die Menge der Literaturangaben wächst und die Verwaltung über einfache Listen z.B. in einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word zu unübersichtlich wird. Ihr Einsatz ist spätestens bei Dissertationen und Abschlussarbeiten zu empfehlen.

Für die Literaturverwaltungsprogramme EndNote und Citavi gibt es eine Campuslizenz der Universität Heidelberg.

 

 

 

 

 

 

Wann lohnt sich ein Literaturverwaltungsprogramm?