Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Neuerwerbungen im Januar 2017

Fach: Bibliothek des Instituts für Bildungswissenschaft (BVEK)

Universitätsbibliothek Heidelberg

Stand: 01.02.2017 09:00 – Anzahl der Neuerwerbungen: 6


  • Begrenzung und Eigensinn : Paulo Freire und verantwortliches Handeln / herausgegeben von Joachim Dabisch. -
    Oldenburg: Paulo Freire Verlag, 2016. - 136 Seiten : Illustrationen
    (Freire-Jahrbuch ; 18)
    ISBN 978-3-86585-018-8
    Signaturen:
    • Hxd 99.1::XVIII

    Bestandsnachweis in HEIDI

  • Kooperatives Lernen - kein Problem : effektive Methoden der Partner- und Gruppenarbeit (für Schule und Erwachsenenbildung) / Anne A. Huber (Hrsg.). Ludwig Haag ... (Autoren). - 3. Aufl. -
    Seelze: Kallmeyer in Verbindung mit Klett, 2011. - 176 S. : Ill., graph. Darst.
    ISBN 978-3-7800-1030-8
    Themen: (s)Kooperatives Lernen / (s)Lerngruppe
    Signaturen:
    • Eba 2011.3

    Bestandsnachweis in HEIDI

  • Schönebaum, Herbert: Pestalozzi - Kennen, Können, Wollen : 1797 - 1809 / von Herbert Schönebaum. -
    Langensalza ; Berlin ; Leipzig: Beltz, 1937. - XII, 533 S.
    Signaturen:
    • Bl 37.1

    Bestandsnachweis in HEIDI

  • Thema: Entwicklung von Lehr-Expertise in Aus- und Weiterbildung. -
    Wien: Facultas, 2016. - 63 Seiten : Illustrationen
    (Journal für LehrerInnenbildung ; 16. Jahrgang,4/2016)
    Signaturen:
    • Aa 212

    Bestandsnachweis in HEIDI

  • Thema: Schreiben. -
    Wien: Facultas, 2016. - 69 Seiten : Illustrationen
    (Journal für LehrerInnenbildung ; 16. Jahrgang,3/2016)
    Signaturen:
    • Aa 212

    Bestandsnachweis in HEIDI

  • Handbuch Bildungsforschung / Rudolf Tippelt ... (Hrsg.). - 3., durchges. Aufl. -
    Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss., 2010. - 1058 S. : Ill., graph. Darst.
    ISBN 3-531-17138-0
    ISBN 978-3-531-17138-8
    Themen: (s)Bildungsforschung / (f)Aufsatzsammlung
    Signaturen:
    • C III H 2010.6

    Bestandsnachweis in HEIDI

Gehe zu:

Diese Neuerwerbungslisten werden jeweils zu Beginn eines Monats für die im vorhergehenden Monat erworbenen Medien erstellt.
Aus technischen Gründen kann ein Medium jeweils nur einem einzigen Fachgebiet zugeordnet werden. Für Medien mit fachübergreifendem Inhalt empfiehlt es sich daher, in allen in Frage kommenden Fachgebietslisten zu recherchieren.

zum Seitenanfang