Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

{ Kein Titel! }

Beiträge von August Leopold Crelle zur Berliner Akademie

Die externer Verweis Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften hat ihre Schriften bis 1900 digitalisiert.

Darunter findet man von August Leopold Crelle folgende Beiträge:

Abhandlungen der Königlichen Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin

  • 1828 externer Verweis Math., 1-20
    Grenzen für die Werthe der Reste der allgemeinen Entwicklungsreihe mit Differenzen
  • 1828 externer Verweis Math., 21-31
    Über ähnliche krumme Linien und Flächen
  • 1829 externer Verweis Math., 1-12
    Beweis, dass die numerischen Werthe der Wurzeln algebraischer Gleichungen immer durch p + q V - l ausgedrückt werden können, wenn p und q reelle Grössen bezeichnen
  • 1829 externer Verweis Math., 13-28
    Einiges zur Theorie der Potenzen
  • 1830 externer Verweis Math., 29-40
    Fortsetzung der Bemerkungen über die Entwicklung beliebiger Functionen in Reihen
  • 1831 externer Verweis Math., 1-14
    Bemerkungen über die Zerlegung gebrochener, polynomischer Functionen
  • 1832. Th. 1 externer Verweis Math., 33-68
    Von einigen Sätzen aus der Theorie der Zahlen
  • 1833 externer Verweis Math., 1-40
    Einige Bemerkungen über die Principien der Variations-Rechnung
  • 1834 externer Verweis Phys.-math., 23-64
    Zur Theorie der Ebene
  • 1835 externer Verweis Math., 263-294
    Einige Bemerkungen zu den Mitteln, algebraische Gleichungen näherungsweise aufzulösen
  • 1836 externer Verweis Math., 1-53
    Einige Bemerkungen über unbestimmte Gleichungen vom ersten Grade zwischen zwei ganzen Zahlen
  • 1839 externer Verweis Math., 1-48
    Über die Theilbarkeit eines Potenzen - Polynoms in ganzen Zahlen durch eine beliebige Zahl
  • 1840 externer Verweis Math., 1-57
    Über den Werth und die Eigenschaften der Brüche, deren Zähler und Nenner die verschiedenen zusammengehörigen Wurzeln einer Gleichung vom ersten Grade zwischen zwei ganzen Zahlen sind
  • 1841. Th. 1 externer Verweis Math., 65-104
    Notizen über die analytischen Resultate der Aufgabe des Apollonius von der Berührung von Kreisen
  • 1843 externer Verweis Math., 1-48
    Eine Anwendung der Facultätentheorie und der allgemeinen Taylorschen Reihe auf die Binomial - Coefficienten
  • 1843 externer Verweis Math., 49-87
    Einige Bemerkungen über die Anwendung der Polynome in der Theorie der Zahlen
  • 1844 externer Verweis Math., 1-50
    Zur Theorie der Elimination der unbekannten Grössen zwischen gegebenen algebraischen Gleichungen von beliebigen Graden
  • 1845 externer Verweis Math., 1-40
    Zur Theorie der Elimination der unbekannten Grössen zwischen gegebenen algebraischen Gleichungen von beliebigen Graden : Fortsetzung
  • 1850 externer Verweis Math., 61-97
    Zur Statik unfester Körper. An dem Beispiele des Drucks der Erde auf Futtermauern
  • 1851 externer Verweis Math., 1-23
    Einige Bemerkungen über die Theorie des Höhenmessens mit dem Barometer

Bericht über die zur Bekanntmachung geeigneten Verhandlungen der Königlich Preußischen Akademie der Wissenschaften zu Berlin

  • 1836 externer Verweis S. 48-49
    Einige Bemerkungen über unbestimmte Gleichungen vom ersten Grade zwischen zwei ganzen Zahlen : Auszug
  • 1838 externer Verweis S. 124-127
    Über die Ausführbarkeit von Eisenbahnen in bergigen Gegenden
  • 1839 externer Verweis S. 43-45
    Bemerkungen über die Mittel zur Schätzung der Convergenz der allgemeinen Entwicklungsreihen mit Differenzen und Differentialen
  • 1839 externer Verweis S. 133-135
    Mittheilung eines elementaren Beweises des verallgemeinerten Wilsonschen Satzes, dass das Product der sämmtlichen zu einer beliebigen Zahl s relativen Primzahlen, dividirt durch s, in den drei Fällen, wo s gleich irgend einer Potenz pm einer ungeraden Primzahl p, oder gleich dem Doppelten 2pm einer solchen Potenz, oder gleich der Zahl 4 ist, - l, in allen andern Fällen dagegen + l zum Rest lässt
  • 1839 externer Verweis S. 299-302
    Über die Theilbarkeit eines Potenzen - Polynoms in ganzen Zahlen durch eine beliebige Zahl : Auszug
  • 1840 externer Verweis S. 221-226
    Über den Werth und die Eigenschaften der Brüche, deren Zähler und Nenner die verschiedenen zusammengehörigen Wurzeln einer Gleichung vom ersten Grade zwischen zwei ganzen Zahlen sind : Auszug
  • 1841 externer Verweis S. 162-166
    Notizen über die analytischen Resultate der Aufgabe des Apollonius von der Berührung von Kreisen : Auszug
  • 1842 externer Verweis S. 36-45
    Über die Mittel und die nöthigen Bauwerke zur Reinigung der Städte und zur Versorgung derselben mit Wasser, mit besonderer Rücksicht auf die Stadt Berlin, als Beispiel. Erster Theil
  • 1842 externer Verweis S. 224-232
    Einiges von noch zu wünschenden und, wie es scheint, möglichen Vervollkommnungen des Eisenbahnwesens
  • 1843 externer Verweis S. 94-99
    Eine Anwendung der Facultätentheorie und der allgemeinen Taylorschen Reihe auf die Binomial - Coefficienten : Auszug
  • 1843 externer Verweis S. 150-152
    Einige Bemerkungen über die Anwendung der Polynome in der Theorie der Zahlen : Auszug
  • 1844 externer Verweis S. 16-19
    Zur Theorie der Elimination der unbekannten Grössen zwischen gegebenen algebraischen Gleichungen von beliebigen Graden : Auszug
  • 1845 externer Verweis S. 8-12
    Zur Theorie der Elimination der unbekannten Grössen zwischen gegebenen algebraischen Gleichungen von beliebigen Graden : Auszug
  • 1845 externer Verweis S. 91-101
    Über die verschiedenen Arten, die Spannkraft der atmosphärischen Luft als bewegende Kraft auf Eisenbahnen zu benutzen
  • 1845 externer Verweis S. 384-385
    Beweis eines ihm von Herrn Slonimsky aus Bialystock mitgetheilten zahlentheoretischen Satzes nebst einigen Folgerungen daraus
  • 1847 externer Verweis S. 68-70
    Beschreibung eines Mittels, das Ausweichen der Wagenräder aus den Schienen auf den Eisenbahnen zu verhindern
  • 1847 externer Verweis S. 90-101
    Einige Ergebnisse von Untersuchungen zur weitern Entwicklung der Theorie der Dampfmaschinen
  • 1848 externer Verweis S. 171-191
    Einige Ergebnisse von Untersuchungen zur weitern Entwicklung der Theorie der Dampfmaschinen
  • 1850 externer Verweis S. 141-145
    Tafel der positiven ganzzahligen Werthe von x1 < a1 und x2 < a2, welche der Gleichung a1x2= a2x1+1 genugthun
  • 1850 externer Verweis S. 71-74
    Zur Statik unfester Körper. An dem Beispiele des Drucks der Erde auf Futtermauern : Auszug
  • 1850 externer Verweis S. 145-146
    Dynamischer Beweis des Parallelogramms der Kräfte
  • 1851 externer Verweis S. 196-198
    Einige Bemerkungen über die Theorie des Höhenmessens mit dem Barometer : Auszug
  • 1853 externer Verweis S. 272-279
    Über die Mittel, eine Tafel der Primfactoren der Zahlen bis zu beliebiger Höhe möglichst leicht und sicher aufzustellen
  • 1853 externer Verweis S. 279-285
    Über den Unterschied zwischen theoretischen und practischen Zinsberechnungen


Zur Inhaltsübersicht     Hinweis Mathematik     Hinweis Homo Heidelbergensis

zum Seitenanfang