Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek
Kontakt

Dr. Maria Effinger

Universitätsbibliothek Heidelberg
Plöck 107-109
69117 Heidelberg
Tel: +49 (0) 6221-54-3561

E-Mail

Mitteilungen des Württembergischen Kunstgewerbevereins – digital

http://mwkgv.uni-hd.de

Holzschnitt: Mann beim Bemalen einer Vase Der Württembergische Kunstgewerbeverein wurde im Jahr 1876 – angeregt durch die „Arts and Crafts-Bewegung” – in Stuttgart gegründet. Wenige Jahre später, 1885, erfolgte dann die Gründung des Badischen Kunstgewerbevereins in Karlsruhe. Die Aktivitäten des Stuttgarter Vereins endeten 1918, der Badische Kunstgewerbeverein existierte bis über den 2. Weltkrieg hinaus.

1947 wurde in Stuttgart der „Bund der Kunsthandwerker Stuttgart” ins Leben gerufen, der sich wiederum 1974 mit dem Karlsruher Verein zum bis heute existierenden „Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg e.V.” (BdK) zusammenschloss.

Die vom Württembergischen Kunstgewerbeverein herausgegebenen Mitteilungen erschienen in den Jahren 1904 und 1905 unter dem Titel Stuttgarter Mitteilungen über Kunst und Gewerbe. Nach 1909 ging die Zeitschrift im Kunstgewerbeblatt auf

Alle in dieser Zeitschrift enthaltenen Aufsätze sind im lokalen Online-Katalog HEIDI erfasst und können somit auch über den SWB und arthistoricum.net recherchiert werden.

Weiterführende Literatur

zum Seitenanfang