Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Schulungsveranstaltungen der UB Heidelberg

Publikationsstrategien für die Dissertation in den Geistes- und Sozialwissenschaften

Inhalt: Die Art der Publikation kann maßgeblich über die erfolgreiche Rezeption der Dissertation entscheiden. Die Publikationsangebote haben sich in den Geistes- und Sozialwissenschaften in den letzten Jahren grundlegend verändert und erweitert: Wähle ich einen kleineren spezialisierten oder größeren renommierten Verlag? Veröffentliche ich in einer Reihe oder als selbständiges Werk? Als Printexemplar, lizenzpflichtiges E-Book oder als frei zugängliche Open-Access-Publikation? Wie lassen sich die anfallenden Druckkosten finanzieren? In dem Beratungsgespräch steht Ihr individuelles Publikationsprojekt im Mittelpunkt. Darüber hinaus können allgemeine Entwicklungen auf dem geisteswissenschaftlichen Buchmarkt sowie neue Möglichkeiten des elektronischen Publizierens vorgestellt werden.

Berater: Dr. Martin Nissen, Studium der Geschichte, Germanistik, Anglistik in Freiburg und Dublin. Promotion im Fach Neuere Geschichte an der HU Berlin. Redaktionsarbeit beim Verlag deGruyter/ KG Saur in München. Seit 2010 Fachreferent für Geschichte und Klassische Philologie und Leiter der Abteilung Informationsdienste und Lesesäle der UB Heidelberg.

Anmeldung: Für die Buchung dieses kostenfreien Angebots, das allen Promovierenden der Universität Heidelberg offen steht, ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte wenden Sie sich zur Terminabstimmung per Email direkt an Herrn Dr. Nissen: E-Mail

Im Moment sind keine Termine vorhanden.
Sie können sich vormerken.
Datum / UhrzeitTreffpunktReferentHinweisfreie Plätze

Zurück zur Schulungsübersicht

zum Seitenanfang