Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Schulungsveranstaltungen der UB Heidelberg

Literatur für die Dissertation erfassen, verwalten, zitieren und austauschen: Einführung in EndNote für Promovierende der Geistes- und Sozialwissenschaften

Inhalt:

Endnote gehört zu den international verbreitetsten Literaturverwaltungsprogrammen. Am Beispiel von Endnote soll die Funktionsweise dieser Art von Programmen erläutert werden. Dazu werden die Literaturerfassung und -verwaltung (also Daten eingeben, Daten direkt aus Bibliothekskatalogen und Datenbanken importieren, Daten sortieren usw.), die Informationsnutzung in der Textverarbeitung (Übernahme der bibliographischen Angaben, wissenschaftlich korrekt zitieren, weitere Angaben benutzerfreundlich einfügen u.a.) sowie verschiedene Zitierstile für wissenschaftliche Publikationen (z.B. unterschiedliche Stile verwenden und ändern) vorgestellt. Anhand von Übungen können die TeilnehmerInnen Endnote erproben und testen. (90 min)


Einführungsveranstaltungen für Mediziner und Naturwissenschaftler werden in der Zweigstelle im Neuenheimer Feld angeboten.

Spezielle Endnote-Kurse für Mac-Nutzer finden Sie hier.

Datum / UhrzeitTreffpunktReferentHinweisfreie Plätze
Freitag, 08.12.2017 / 10:15-11:45 Foyer der Hauptbibliothek AltstadtDr. Nicole Kloth (Fachreferentin) 10 anmelden
Donnerstag, 25.01.2018 / 10:15-11:45 Foyer der Hauptbibliothek AltstadtDr. Nicole Kloth (Fachreferentin) 12 anmelden

Zurück zur Schulungsübersicht

zum Seitenanfang