Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Sie suchen Literatur zu einem bestimmten Thema / Sachgebiet?

1. Online-Katalog Registerkarte "HEIDI"

1.1. Suche nach Schlagwort:

Durch ein Schlagwort oder mehrere Schlagwörter wird der Inhalt eines Werkes beschrieben - unabhängig von Titelfassung und Sprache des Werkes. Schlagwörter sind normiert, d. h. zur Beschreibung und Darstellung gleicher Sachverhalte wird immer das gleiche Schlagwort vergeben. Für die Schlagwortvergabe verwendet die UB Heidelberg (ab 2000) die "Regeln für den Schlagwortkatalog" (RSWK). Auch für Werke die vor 2000 erschienen sind, empfiehlt sich die Suche nach Schlagwörtern, da diese durch Datenübernahme aus dem regionalen Katalogisierungsverbund in HEIDI eingespielt werden. Die Schlagwörter entstammen einem kontrollierten Vokabular (Gemeinsame Normdatei, GND) und orientieren sich überwiegend am Sprachgebrauch von Nachschlagewerken.

Als Schlagwörter stehen zur Verfügung:

  • Sachbegriffe (beachten Sie die „Tipps zur Suche“)
  • Personennamen
  • geografische Gebiete (z.B. Berlin, Bodensee, Antarktis)
  • Namen von Vereinigungen, Museen, Parteien, Firmen u.a. (z.B. Louvre, Daimler AG)
  • Namen von Veranstaltungen (z.B. Biennale Venedig, Juristentag)
  • Namen von Bauwerken (Eiffelturm, Pergamonaltar, Notre-Dame Paris)
  • Titel von Werken (Nibelungenlied, Bürgerliches Gesetzbuch, Rembrandt Nachtwache)
  • Formschlagwörter für den Dokumenttyp bzw. normierte Begriffe zur Beschreibung des Inhalts (z.B. Kommentar, Ausstellungskatalog, Briefsammlung, Hochschulschrift)
  • Zeitschlagwörter für die zeitliche Zuordnung (Geschichte 1939-1945).

Einige Institute vergeben für ihre Bestände Schlagwörter, die aber nicht nach den RSWK gebildet und vergeben werden, sondern gemäß institutsinternen Vereinbarungen. Auch diese sind suchbar.

Bei einer Suche mittels "Einfache Suche" werden alle eingegebenen Suchbegriffe auch in der Kategorie Schlagwort geprüft.

Für eine gezielte Schlagwort-Suche in der „Erweiterten Suche” wählen Sie das Suchkriterium „Schlagwort” aus.
Beachten Sie bitte die „Tipps zur Suche”für die Suche mit Sachbegriffen

  • Sachbegriffe: Eingabe in deutscher Sprache und i.d.R. im Singular (Einzahl)
  • meist genügt die Eingabe von 2 bis 3 Suchbegriffen
  • Sachbegriffe: Substantive verwenden
    Beispiel: Frankreich Literatur statt 'französische Literatur'
  • Sachbegriffe: zusammengesetzte Begriffe vermeiden.
    Beispiel: Dienstleistung Management statt 'Dienstleistungsmanagement'
  • Suche nach Personen/Autorennamen führt zu Treffern über diese Person (Sekundärliteratur)
  • Bei Unsicherheiten Schlagwörter im Index nachschlagen

Eine Treffermenge kann durch Auswahl der gewünschten Schlagwörter und der Dokumenttypen nachträglich eingeschränkt werden.

1.2. Suche nach Freitext

Das Suchkriterium "Freitext" in der "Erweiterten Suche" ermöglicht eine parallele Recherche in den Kategorien: Titel(-stichworte), Autor, Körperschaft, Jahr und Schlagwort sowie in eingescannten Inhaltsverzeichnissen (soweit erfasst).

Alle zur Suche eingegebenen Begriffe werden während der Recherche automatisch mit "und" verknüpft.

Da kein Index hinterlegt ist, trunkieren Sie die Schreibweise im Zweifelsfall mit * (für beliebig viele Buchstaben, nach der 3. Stelle möglich).

1.3. "Ähnliche Titel suchen" mittels Trefferliste/Kurztiteln

Sie erhalten nach jeder positiven Suche eine Treffer-Kurztitelanzeige.
Unabhängig vom Suchkriterium - Autor, Titelstichwort u.a. - das Sie verwendet haben, bietet Ihnen HEIDI - aus der Trefferliste heraus - die Möglichkeit, nach thematisch ähnlichen Werken zu suchen. Klicken Sie dazu in der Bildschirmanzeige auf "Ähnliche Titel suchen".

1.4. Suche nach Notationen

Als Notation bezeichnet man das inhaltliche Erschließungssystem nach fachlicher Systematik bzw. Klassifikation (z.B. auch Aufstellungsystematik des Lesesaals und einzelner Institute).

Ausführliche Listen der vergebenen Notationen der UB finden Sie in HEIDI bei Auswahl des Suchkriteriums Notation über den Button Index oder in der Übersicht der Notationen der UB und einiger Institutsbibliotheken.

Übernehmen Sie aus den Listen die jeweilig gewünschte Notation (z.B.: SysK: Deut G 078 Spätromantik, 0900 LSA Kunst-SD) in das Suchfeld und starten Sie damit Ihre Recherche.

Noch ein Tipp: Ist Ihnen bereits ein Werk aus UB-Besitz bekannt, das Ihrem Thema entspricht, können Sie aus der Vollanzeige in HEIDI heraus Schlagwörter und/oder Notation(en) (sofern sie vergeben worden sind) ersehen.

RVK (Regensburger Verbundklassifikation): Die RVK besteht aus 33 Fachsystematiken, die dem klassischen Fächerkanon der deutschen Universitäten entsprechen. Die Auswahl des Suchkriteriums "RVK" in HEIDI ermöglicht die Recherche nach diesen Fachsystematiken. Klicken Sie auf "Index", nutzen dann den Link "RVK-Online" , klappen den entsprechenden Eintrag auf, wählen rechts die entsprechende Bibliothek und suchen im OPAC. Damit sind Sie wieder in HEIDI. Oder Sie wählen in HEIDI "RVK: Tipps zur Suche"

Beachten Sie bitte die Links hinter den Kategorien Schlagwörter und/oder RVK-Notation in der Titelvollanzeige. Indem Sie den Eintrag anklicken, erhalten Sie direkt weitere Treffer. Teilweise ist es sinnvoll, mehrere Schlagwörter miteinander zu kombinieren. In diesem Fall müssen weitere Suchbegriffe neu eingegeben werden

2. Online-Katalog Registerkarte "Artikel & mehr"

Hier finden Sie Volltexte in Heidelberg subskribierten Zeitschriften und Datenbanken wie z. B. ProQuest, Springer, Nexis, teilweise EBSCO. Die Funktion ist noch im Aufbau. Die u. U. große Treffermenge reduzieren Sie, indem Sie links die Facettennavigation benutzen und z.B. den stark dominierenden Dokumenttyp „Zeitungsartikel“ ausschließen. Beachten Sie auch, dass alternativ mit englischen Begriffen bzw. verschiedenen Namensansetzungen gesucht werden sollte. Eventuell erweitern Sie Ihre Suche durch Klick auf "Über den Heidelberger Bestand hinaus suchen".

3. Sachkatalog bis 1961 (1967)

Standort: Hauptbibliothek, IZA-EG Galerie

Enthält nach Fächern von A - R gegliedert Erwerbungen der Universitätsbibliothek bis 1967 und diente bis 1961 als Standortkatalog (frühere Bezeichnung: Realkatalog, digitalisierte Version: Zangemeister, Karl: System des Real-Katalogs der Universitätsbibliothek zu Heidelberg). Zusätzlich steht ein Schlagwortregister in Form eines Zettelkatalogs zur Verfügung.

4. Datenbanken

Zur sachlichen Suche steht eine große Auswahl an elektronischen Datenbanken gegliedert nach Fachgebieten zur Verfügung. Zunächst finden Sie die Top-Datenbanken des jeweiligen Fachgebiets, danach eine alphabetische Übersicht. Die Auswahl kann auch nach Datenbanktyp (z.B. Aufsatzdatenbank, Fachbibliographie etc.) oder nach Zugangsart (freie Datenbank, nur für Mitglieder der Universität etc.) sortiert werden. In der erweiterten Suche kann zusätzlich regional eingeschränkt oder nach Schlagworten gesucht werden. Manche der Datenbanken führen Sie direkt zum Volltext z.B. MLA, Psyndex, PsycInfo, ERIC. V.a. bei den frei zugänglichen Datenbanken gilt: die gefundene Literatur muss anschließend in den alphabetischen Katalogen (HEIDI, DigiKat) geprüft werden. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unser Angebot an Schulungen und Lernangeboten.

zum Seitenanfang