Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Benutzungshinweise von A-Z

Alphabet der Stichwörter:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Zangemeister, Karl
Direktor (Oberbibliothekar) der Universitätsbibliothek Heidelberg von 1873-1902. Mit dem Namen Zangemeisters verbindet sich an der Universitätsbibliothek Heidelberg der Aufbau des "neuen Real-Katalogs" und die damit entstandenen und bis heute so genannten "Zangemeister-Signaturen".
Zeitschriften siehe Zeitschriftenrecherche in HEIDI bzw. Lesesaal, bzw. Zweigstelle Neuenheim.
Zeitschriftenrecherche in HEIDI
In HEIDI sind die gedruckten, verfilmten und elektronischen Zeitschriftenbestände der UB, der dezentralen Bibliotheken und anderer bibliothekarischer Einrichtungen im Heidelberger Bibliothekssystem nachgewiesen. Die Recherche in HEIDI kann durch Markieren von "nur Zeitschriften, Zeitungen und Serien" eingeschränkt werden. Eine weitere Möglichkeit ist über "Fach- und Sonderkataloge" gegeben. Hier kann die Recherche ebenfalls auf den "Zeitschriftenkatalog" begrenzt werden. Weitere Informationen unter: Sie suchen eine bestimmte Zeitschrift?
Zeitungen
Zur Orientierung im Bestand der UB dient die Übersichtsseite Zeitungen in der UB. Die UB Heidelberg verfügt über eine umfangreiche Sammlung historischer Zeitungen, die in Heidelberg und Umgebung veröffentlicht wurden. Inzwischen sind viele Titel digital verfügbar. Die tagesaktuellen Ausgaben der Printabonnements finden Sie in den Lesesälen.
Zeitungen sind ebenfalls in HEIDI nachgewiesen. Zusätzlich zur Eingabe in der Suchkategorie "Titelstichwort(e)" markieren Sie "nur Zeitschriften, Zeitungen und Serien" oder Sie öffnen "Fach- und Sonderkataloge" und kennzeichnen den "Zeitschriftenkatalog".
Über die von der UB lizenzierte Datenbank LexisNexis können internationale, nationale und regionale Zeitungen (z.B. SZ, The Independent), Pressedienste und Nachrichtenagenturen aufgerufen werden.
Zweigstelle im Neuenheimer Feld
Zitierregeln
Zitierregeln geben Hinweise, in welcher Weise genutzte Literatur oder sonstige Informationsquellen bei der Erstellung wissenschaftlicher Texte anzugeben ist. Die Zitierregeln werden von wissenschaftlichen Fachverbänden, z.B. APA, Normierungseinrichtungen, z.B. DIN_, oder Zeitschriftenverlagen erstellt. In Literaturverwaltungsprogrammen werden diese Zitierregeln als Ausgabeoptionen für die Erstellung von Dokumenten angeboten. Informationen zu Zitierstilen finden Sie auch im thematischen Überblick des Schulungsangebots der UB Heidelberg
Zotero (Literaturverwaltungsprogramm)
weitere Informationen siehe auch Literaturverwaltungsprogramme
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
zum Seitenanfang