Navigation überspringen
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Universitätsbibliothek

Benutzungshinweise von A-Z: N

Alphabet der Stichwörter:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Nachlässe und personenbezogene Sammlungen
Die Universitätsbibliothek Heidelberg besitzt weit über 100 Nachlässe. Darüber hinaus liegt eine Vielzahl von Autographen vor, die allerdings nur in Standortkatalogen in der Abteilung Historische Sammlungen nachgewiesen sind. Beachten Sie ebenfalls die Zusammenstellung: Nachlässe in Bibliotheken, Museen, Archiven.
Nachschlagewerke
finden Sie - je nach Inhalt/Fachrichtung bzw. Typ des Nachschlagewerkes - in den Bereichen: Lesesaal Hauptbibliothek Altstadt (LSA) (Geistes- und Sozialwissenschaften), Lesesaal Zweigstelle im Neuenheimer Feld (LSN) (Medizin und Naturwissenschaften), Informationszentrum Hauptbibliothek Altstadt (IZA), Informationszentrum der Zweigstelle im Neuenheimer Feld (IZN). Unser Auskunftspersonal ist Ihnen gern behilflich, das für Ihre Anfrage geeignete Nachschlagewerk - ggf. auch in elektronischer Form - zu ermitteln.
Nachtausleihe
Fast alle Bücher der Lesesaalbestände können über Nacht ausgeliehen werden.
Lesesaal Altstadt (LSA): Die Buchausgabe ist montags bis sonntags zwischen 20.00 und 21.30 Uhr möglich.
Lesesaal Neuenheim (LSN): Die Buchausgabe ist montags bis sonntags ab 20:00 Uhr möglich.
Legen Sie bitte den gewünschten Band an der Theke vor; das Medium wird auf Ihr Konto als Sonderausleihe verbucht. Die Rückgabe muß spätestens bis 10.30 Uhr des nächsten Öffnungstages erfolgen. Bei nicht fristgerechter Rückgabe werden besondere Gebühren erhoben (s. Gebührenordnung, §3, Ziffer 2). Siehe auch Feiertagsausleihe
Nationallizenzen
Die über Nationallizenzen angebotenen Datenbanken und E-Journals sind bei der Universitätsbibliothek Heidelberg im Datenbank-Infosystem (DBIS) sowie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek Heidelberg recherchierbar. E-Books werden in HEIDI und, sofern es sich um Pakete oder Bestandteile von Datenbanken handelt, auch in DBIS nachgewiesen. allgemeine Informationen über Nationallizenzen und Auflistung der verschiedenen Produkte.
Neuenheimer Feld – Zweigstelle
Neuerwerbungslisten der UB zu allen Fächern
Neuerwerbungslisten der Dezentralen Bibliotheken
Sie können sich regelmäßig über Neuerwerbungen eines Faches per E-Mail- oder RSS-Abonnement informieren lassen. Nutzen Sie dazu den Profildienst MyUB-Info: Legen Sie sich ein Profil an, indem Sie in der Monatsübersicht des gewünschten Faches bzw. der gewünschten Bibliothek auf den Link [Meldung neuer Titel per Mail/RSS] klicken.
Neuerwerbungslisten der Fachinformationsdienste
Neuerwerbungen der UB für ihre Fachinformationsdienste Ägyptologie, Klassische Archäologie sowie Kunst (Sammelschwerpunkt „Mittlere und Neuere Kunstgeschichte bis 1945 und Allgemeine Kunstwissenschaft”) werden in sachlich geordneten Listen monatjährlich angezeigt. Um die Listen zu abonnieren, nutzen Sie bitte MyUB-Info. Als externe/r Nutzer/in ohne Benutzernummer oder Uni-ID, oder wenn Sie bei Kunstgeschichte bzw. Südasien eine nach Fächern getrennte Aufstellung wünschen, wenden Sie sich zwecks Eintrags in eine spezielle Liste bitte an Brief Dr. Maria Effinger.
Nicht-Universitätsangehörige
Ab dem 01.01.2007 wird eine Grundgebühr für die Nutzung der Dienste der Universitätsbibliothek erhoben. Mitglieder der Universität (WissenschaftlerInnen, MitarbeiterInnen und Studierende) sind von der Gebühr befreit. Sonstige Befreiungsgründe sind ebenfalls in der Gebührenordnung geregelt.
Notationen zur sachlichen Suche
Übersicht über Systematiken, die einen fachlichen und sachlichen Zugriff auf Buchbestände der UB- und der Institutsbibliotheken bieten.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
zum Seitenanfang